Testimonials

BPW Testimonials

LOGIN

Bitte Name und Passwort eingeben.

Kennwort vergessen?

Initiiert vom BPW

Nächster Equal Pay Day: 18. März 2018

Partner

  • Logo ULA
  • Logo Women Speaker Foundation
  • Logo Blaesy & Cie.
  • Logo GE Germany
  • Logo Ada Lovelace Festival
  • Logo herCAREER
  • Logo FEMINESS BUSINESS KONGRESS
  • Logo Simmons Leadership Conference
  • Logo women&work
  • Logo Spitzenfrauen fragen Spitzenkandidaten
  • Logo Berliner Erklärung
  • Logo Take Off Award

FrauenErfolgsForum 2018 – Das BarCamp

 

Am 3. Februar 2018 findet das 5. FrauenErfolgsForum in Düsseldorf statt.

Nach „Resilienz“ (2014) und „Das neue Arbeiten“ (2016) setzen wir diesmal auf ein Thema, das für viele bereits zum Alltag gehört und doch durch Vielfalt und stetigen Wandel topaktuell ist:

 

FRAUEN NETZWERKEN      Kontakte knüpfen.

                                                  Synergien schaffen.

                                                     Erfolge teilen.

 

Warum sich die Teilnahme lohnt?

Frauen haben großes Talent zum Netzwerken. Nachdem Dorfgemeinschaft, Großfamilie und oft auch die intakte Kleinfamilie als natürliches Netzwerk häufig der Vergangenheit angehören, vernetzen sich gerade Mütter von heute exzellent untereinander, um die vielfältigen Herausforderungen des Alltag zu meistern. Im Beruf allerdings fällt es vielen Frauen, ob Mutter oder nicht, wesentlich schwerer, sich erfolgreich und umfassend zu vernetzen.

Es gibt Naturtalente auf dem diplomatischen Parkett, unbeschwerte Menschenfreunde, neugierig Tapfere und ein wenig Schüchterne, für die der erste Schritt eine große Hürde ist. Was für alle gilt, ist der Wunsch nach Inspiration, Austausch und Anerkennung. Genau das gibt‘s beim FEF2018!

Wir werden uns dem Thema mit der fesselnden Betrachtung nähern, wie Frauen anders als Männer netzwerken, und dann geht es für alle gleich in die Praxis – und zwar im BarCamp, der wohl demokratischsten Form der Konferenz.

Das BarCamp stellt alle auf Augenhöhe. Zusammen mit dem aktiven Einbinden aller, entsteht ein intensiver Wissensaustausch, es werden neue Ideen generiert, gemeinsame Projekte angestoßen und Kontakte geknüpft.

 

Was ist ein BarCamp?

Das BarCamp lebt von den Teilnehmerinnen. Es gibt keine Planung im Vorfeld. Die Sessions werden nach einer kurzen Einführungsrunde abgestimmt. Das heißt, jede Teilnehmerinnen kann sich melden eine Session zu füllen und zu leiten. Das kann z. B. in der Form eines Vortrags sein – interessant ist auch, ein Thema zur offenen Diskussion zu stellen. Die Themen – die natürlich alles etwas mit dem Überthema Netzwerken zu tun haben sollten – werden kurz vorgestellt, per Aufzeigen wird die Zahl der Interessentinnen ermittelt und ein passender Raum zugewiesen. Danach tragen sich die Teilnehmer der Sessions in den Raum- und Zeitplan ein. Die Sessions sind 45 Minuten lang.

Alle Teilnehmerinnen sind gehalten, die Sessions aufzuzeichnen, darüber zu bloggen oder in einer sonstigen Form der Allgemeinheit zugänglich zu machen.

 

Wir haben hier unser FEF-Logo zum Download bereitgestellt für alle, die das mit ihren Blogs, Sites etc. verlinken möchten. Vielen Dank! LINK

Wer ein interessantes Thema hat, aber wenig oder keine Erfahrung im Leiten von Sessions, kann sich gern für die Durchführung eine unserer BPW-Workshop-Leiterinnen an die Seite holen. Diese übernimmt dann die Moderation der Session und achtet auf die Zeiteinhaltung.

Und sonst?

Parallel kann man den ganzen Tag der Netzwerk-Börse einen Besuch abstatten. Hier können alle, die konkrete Fragen haben und Antworten bieten, Karten mit ihren Kontaktdaten ausfüllen und anpinnen.

 

Netzwerken Sie mit uns!

 

Programm-Ablauf am Samstag, den 03.02.2018

 

10.00 – 10.30

Ankommen und 1. freies Netzwerken
mit Bestücken der Netzwerk-Börse

 

10.30 – 10.45

Begrüßung

Sabine Küsters
Doro Blome-Müller

10.45 – 11.30

Vortrag
„Frauen netzwerken anders als Männer“

Alfred Fernholz, Personalberater
Dr. Mittermaier, Blaessy & Cie
Unternehmensmitglied des BPW

11.30 – 11.45

Kaffeepause und 2. freies Netzwerken

 

11.45 – 12.15

BarCamp - Planung der Sessions

Erklärung der Regeln
Vorstellung
Sammeln und Aussuchen der Themen
Aufteilung der Räume

Sabine Küsters
Doro Blome-Müller

und alle

12.15 – 13.00

BarCamp – Runde 1

30 min Durchführung
15 min Diskussion und  Zusammenfassung

alle

13.00 – 13.45

Fingerfood und 3. freies Netzwerken

 

13.45 – 14.30

BarCamp – Runde 2

30 min Durchführung
15 min Diskussion und  Zusammenfassung

alle

14.30 – 14.45

Kaffeepause und 4. freies Netzwerken

 

14.45 – 15.30

BarCamp – Runde 3

30 min Durchführung
15 min Diskussion und  Zusammenfassung

alle

15.30 – 16.00

BarCamp – Ergebnisse aus den Sessions

im Plenum Vorstellen der Ergebnisse, Erkenntnisse und Highlights aus den Sessions

alle

16.00 – 17.00

Abschlussrunde, Feedback und
allerletztes Netzwerken

 

 

 

Willkommen im Netz!

 

Ein prima erster Schritt wäre übrigens, wenn Sie diese Ankündigung an interessierte Frauen und wohlwollende Unterstützer weiterleiten.

Investition:

Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis zum 31.12.2017

 

BPW-Mitglieder  

60,- Euro

Gäste                 

75,- Euro

Nach dem 31.12.2017 zahlen

BPW-Mitglieder  

65,- Euro

Gäste                 

85,- Euro    

 

Im Preis inbegriffen sind die gemeinsamen Kaffeepausen und leckeres Fingerfood zur Stärkung am Mittag.


Ort:
Integrata AG
Am Wehrhahn 50
40211 Düsseldorf

ANFAHRT

Anmeldung per Mail an:
fef@bpw-duesseldorf.de

 

LADEN SIE HIER DAS ANMELDEFORMULAR HERUNTER

 


Wir freuen uns auf einen spannenden Tag zusammen!

 

Ihr FEF-BPW-Team

 

 

Rückblick auf das FEF 2014

 „Mit dem „FrauenErfolgsForum 2014“ ist dem Düsseldorfer BPW Club ein sensationeller Jahresauftakt gelungen. Ein Kongress, der einen wunderbaren Rahmen für das niveauvolle Programm rund um das Thema „Erfolgsfaktor Resilienz“ bot. Über siebzig Frauen nahmen in Düsseldorf teil, um sich professionelle Tipps von den Trainerinnen und Rednerinnen, in Vorträgen, Interviews und Workshops, zu holen. Kurz gesagt: Wie „frau“ es schafft, in schwierigen und stressvollen Situationen neuen, lösungsorientierten Auftrieb zu bekommen - souverän, kraftvoll, weiblich.


Es war eine tolle Veranstaltung, mit tollen Frauen und tollen Gesprächen. - Fortsetzung folgt!“, freut sich Dr. Sabine Küsters, 1. Vorsitzende des Clubs. „Das FEF 2016 ist bereits in Planung und wir hoffen, dann noch mehr Frauen für dieses Event zu begeistern.“

       Sehen Sie sich hier unser Video des FEF an >>>>> zum Video


Weitere Stimmen:
Ich wollte mich noch mal für die toll zusammengestellten Vorträge bedanken. Die Veranstaltung ist Ihnen und Ihrem Team sehr gut gelungen.“
 
Mir hat besonders gut gefallen:

„Lebendigkeit & Lebhaftigkeit der Vorträge, abwechslungsreiches Programm, gute Auswahl der Interviewpartnerinnen.“
„Praxisorientierte Themen mit einigen Impulsen, die ohne Aufwand umgesetzt werden können. „
„Unkonventionelle Inputs/Querdenken, das entspannte, hochprofessionelle Klima, die Offenheit der Referentinnen, ihre Erfahrungen und ihr Wissen zu teilen.“
„Offene transparente Kommunikation, lockere, wertschätzende Atmosphäre, viele spannende neue Kontakte und Gesprächsthemen.“
 
Ganz herzlichen Dank noch mal an Dich und Dein Power-Women-Team. Ihr habt das Forum großartig und sehr charmant organisiert und durchgeführt. Es war eine tolle Atmosphäre: so engagiert, achtsam, unaufgeregt, wertschätzend, hilfsbereit, gut gelaunt, energievoll… na, Frauen eben.“ Nicola Fritze – TOP Speakerin

 

Hier finden Sie alle BPW Clubs in Deutschland.

BPW Germany Club-Karte

PRESSEMITTEILUNG 

BPW GERMANY NEWS 

Bitte unterstützen - Petition zu zentralem Anliegen selbstständiger Frauen

Kranken- und Pflegeversicherung: Einkommensabhängige Beiträge für Selbstständige – die Benachteiligung beenden!


Manifest „Starke Frauen, starke Wirtschaft“

Die Leistung der Frauen sichtbarer machen


BPW GERMANY TERMINE 

02.12.2017

Jasmin Solfaghari: HÄNSEL UND GRETEL - Eine Oper für die ganze Familie


05.12.2017

BPW Club Frankfurt: Top-Frau live. Diana Rutzka-Hascher - Der Weg zur Präsidentin


20.01. - 21.01.2018

BPW Leadership Training for Women