Unsere Clubs

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliquat enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation.

Düsseldorf

Internationales politisches Engagement

Der BPW setzt sich international für die Rechte der Frauen und deren Gleichstellung ein. BPW International hat sowohl beim Europarat als auch bei den Vereinten Nationen einen Beraterstatus.

Darüber hinaus hat er ständige Vertreterinnen bei der UNO in New York, Paris, Genf und Wien, sowie bei der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) in Genf und im Europarat in Straßburg.

Zusammen mit diesen Verbänden und Organisationen leistet der BPW politisch-gesellschaftliche Lobbyarbeit. Der Verband kooperiert dafür mit Wirtschaft, Medien, Politik und Hochschulen und unterstützt diese in Fragen der Unternehmensverantwortung und Chancengleichheit.

Politisches Engagement in Deutschland

BPW Germany ist Mitglied im Deutschen Frauenrat, dem Dachverband von rund 60 bundesweit aktiven Frauenorganisationen und somit die größte frauen- und gleichstellungspolitische Interessenvertretung in Deutschland. Der Deutsche Frauenrat vertritt Frauen aus verschiedenen Verbänden, Parteien, Gewerkschaften, Kirchen, Sport, Kultur, Medien und Wirtschaft. Er engagiert sich für die Rechte von Frauen in Deutschland, der Europäischen Union und in den Vereinten Nationen. Das Ziel ist die Gleichstellung von Frauen und Männern in allen Lebensbereichen.

BPW Danube Net

2006 wurde das BPW Danube Net als ein internationales Netzwerk für Geschäftsfrauen in den Donauländern gegründet. Das erste BPW Danube Net Businesswomen Forum fand 2006 in Budapest statt. Seitdem organisiert das BPW Danube Net im Jahresrhythmus Foren – jedes Jahr in einem anderen der zahlreichen Donauländern.

Die Ziele des BPW Danube Net:

Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung der Donauregion

  1. Plattform für eine europäische und internationale Zusammenarbeit

  2. Erschließen neuer Geschäftsmöglichkeiten

  3. Austausch von beruflichen Erfahrungen

  4. Erwerb von landesspezifischen Kenntnissen sowie von interkultureller  Kompetenz

  5. Kultureller Austausch

  6. Steigerung der Bekanntheit des BPW

Taskforce Politik

Die Projektgruppe richtet sich an alle BPW-Frauen in Deutschland. Das Ziel: ein schärferes politisches Profil des BPW Germany entwickeln und dieses auf allen gesellschaftlichen Ebenen vertreten. Sowie passende BündnisparternInnen zu suchen und Führungspositionen in den entsprechenden Gremien zu übernehmen.

Partner

#mehrfrauenindieparlamente
Berliner Erklärung
Gleichstellung gewinnt
ULA
Ada Lovelace Festival
her career
women&work
Women Speaker Foundation
Dr. Mittermaier, Blaesy & Cie. Personalberatung
General Electric (GE) Germany
Take off Award
MINT
Global Female Leaders
Franchise Expo 20 - Online Edition
Bündnis Ökonomische Bildung
„Sorgearbeit fair teilen zwischen Männern und Frauen“ – Zivilgesellschaftliches Bündnis

BPW Germany

Der BPW ist eines der größten Netzwerke für Unternehmerinnen und berufstätige Frauen weltweit. Vor Ort, national und international setzen sich die rund 30.000 Mitglieder in rund 100 Ländern  des BPW International auf vielfältige Weise dafür ein, Frauen aller Hierarchieebenen und Branchen bei der Entwicklung Ihrer beruflichen Potenziale zu unterstützen.